Joachim Wabbels

Freier Journalist für Camping- u. Stellplätze, Reisemobile und Campingzubehör, Lokales

 

Wien 2015

Meine Frau Maria hat sich zum 60. Geburtstag eine Reise nach Wien gewünscht. Von den Freunden und Verwandten wurde die Reisekasse kräftig gefüllt und es waren auch Reiseführer und Karten dabei. Ich brauchte nur von der Messe Wels nach Wien zu fahren und Frau und Schwerin kamen mit dem Zug nach Wien. 

Der Stellplatz 1. Reisemobilstellplatz Wien in der Perfektastrasse ist zu Recht viel gelobt, er ist erster Klasse und verkehrsgünstig gelegen, sowohl leicht mit dem Wohnmobil zu erreichen und zum anderen ca 250 m von der U-Bahn entfernt, so dass man in kürzester Zeit im Centrum ist. 

Wien ist die erste Großstadt, die mir gefällt. Es scheint weder ein Stadtplanungsamt noch ein Bauamt zu geben, denn die Architektur ist aufgelockert, alt neben neu und wenn die Wiener Architekten etwas bauen, dann hat das Pfiff. Man setzt zb nicht Stockwerk auf Stockwerk, nein, die Wiener drehen eines leicht. Oder der schwebende Glaswürfel in der Uno-City. Sehen Sie selbst ...



 


 


 


 

Das Hundertwasser-Haus