Joachim Wabbels

Freier Journalist für Camping- u. Stellplätze, Reisemobile und Campingzubehör, Lokales

 

Tern Swoop D7i - tiefergelegtes Faltrad

Joachim Wabbels

Wenn isch Rücken habe, ist oft der Einstieg auch beim Faltrad zu hoch. Die tern Swoop Modellreihe bietet neben 20 ´´ Laufrädern auch einen tiefen Einstieg. Mit dem Rahmen aus 7005er Aluminium wiegt das Faltrad 13,7 kg, der ideale Fahrer ist zwischen 140 und 190 cm groß und wiegt maximal 115 kg. Ausgestattet mit vernünftigem Gepäckträger, Schutzblechen und LED-Beleuchtung mit Nabendynamo ist das Tern Swoop D7i perfekt für das tägliche Brötchenholen und alle Alltagsfahrten geeignet.  Die Shimano Nexus RBN 7-Gangschaltung mit Rücktrittbremse nimmt auch bergigem Gelände seinen Schrecken. 

Wie jedes Faltrad lässt sich auch dieses platzsparend zusammenfalten und so in der Heckgarage des Wohnmobils verstauen oder bei Bahmfahren als Handgepäck mitnehmen. Oder es reist hinten auf dem Fahrradträger mit.

Das Tern Swoop D7i  kostet zb bei Radsport Fecht in Ludwigshafen 999 Eur.

 Beim zweiten  Modell Tern Swoop Duo mit ebenfalls niedrigem Einstieg schaltet eine 2-Gang SRAM „Automatik“vollautomatisch rauf und runter ohne Schalthebel und dieses Modell Swoop Duo kostet bei Radsport Fecht 799 EUR.